Kategorien
Interview Sendung

RMC6 Sdg. 255 am 28.3.22

Gertis Gast: Gisèle Bekouche

Und wieder einmal geht es um die Frage der Enteignung der großen Wohnungsunternehmen in Berlin, die mehr als 3000 Wohnungen besitzen. Was hat sich getan, sechs Monate nach der erfolgreichen Annahme des Volksentscheids? Was wird sich in nächster Zeit tun? Kommt es tatsächlich zur Enteignung von Tausenden von Wohnungen oder verläuft sich das Ganze im Sande? Und wie verhält sich die Initiative Deutsche Wohnen und Co enteignen bezüglich der neuesten Kommission, die der Senat einsetzen will? Dies und mehr bespricht Gerti mit Gisèle Bekouche, einer der Sprecher*innen dieser engagierten Kampagne.

Gertis Gespräche mit Michael Prütz, ehemaliger Sprecher der Initiative hinter dem Volksentscheid, aus den Jahren 2019, 2020 und 2021 zu diesem Thema findet Ihr zum Nachhören im Audioportal Freier Radios.